Tag 1: Endlich geht es los!

Nach 18-tägiger witterungsbedingter Verzögerung ging es nun heute endlich los mit dem eigentlichen Hausbau. Eigentlich sollte nach mehrfacher Verschiebung erst Donnerstag mit den Bodenarbeiten begonnen werden, doch die ausführende Firma ist nun spontan schon heute auf der Baustelle eingetroffen.

Als ich heute am späten Vormittag auf dem Grundstück ankam, war schon knapp die Hälfte des notwendigen Erdreichs auf 50cm ausgehoben worden. Bisher gab es, bis auf ein paar alte Töpfe, ein wenig Schrott und die alte Apfelbaumwurzel, keine bösen Überraschungen im Erdreich.

Insgesamt wird 50cm Erdreich auf 14m x 10m (Bodenplatte + umlaufend 1m) ausgehoben. Das macht inklusive Auflockerungsfaktor ca. 80-90 Kubikmeter Erdreich die auf dem Grundstück zwischengelagert werden müssen. Dafür das erst etwa die Hälfte ausgehoben wurde, ist der Haufen schon ganz schön groß.

Auf jeden Fall ist es ein schönes Gefühl, dass es jetzt nach ziemlich genau ein Jahr Vorgeplänkel endlich los geht.

 

Veröffentlicht unter Baufortschritt Getagged mit: ,
2 comments on “Tag 1: Endlich geht es los!
  1. uh ist ja spannend. Fährst du jetzt jeden Tag hin und begutachtest den Fortschritt?

    • norman sagt:

      Ich werde auf jeden Fall ziemlich häufig vorbei schauen. Dummerweise sinds immer so 30km eine Tour, da sollte ich die Spritkosten noch mit in die Kalkulation nehmen 😉

Kommentar verfassen

Wir haben 2013 ein Einfamilienhaus in Strausberg / Brandenburg mit der Richter-Haus GmbH gebaut.

Dieses Bautagebuch hatten wir vor allem zur Dokumentation unseres Bauvorhaben erstellt. Ihr dürft euch aber gern weiterhin insperieren lassen. Vielleicht fällt ja die ein oder andere nützliche Info für euch ab. Für Anregungen und Fragen sind wir natürlich auch immer offen.

Anzeige

unsere Wetterstation

Weather Underground PWS IBRANDEN78

Kategorien