Tag 7: Zurück auf Los

Der Bauleiter informierte mich heute telefonisch, dass er die Arbeiten auf dem Grundstück hat stoppen lassen. Durch die Erdbauer wurde nicht, wie durch das Bodengutachten gefordert und auch beauftragt, Betonrrecycling 0/45 für den Unterbau der Bodenplatte verwendet. Stattdessen wurde in den letzten beiden Arbeitstagen Kies angefahren und verdichtet.

Deshalb muss jetzt der Kies wieder raus und Betonrecycling 0/45mm neu eingebracht werden. Insgesamt sind es weit über 100 Tonnen. Ein paar Tage gehen dadurch bestimmt wieder verloren.

Auch die notwendigen Bodenkontrollen (Plattendruckversuche) müssen vor erneuter
Verfüllung in der Sohle und auf der Oberkante des Erdaustauschs erneut durchgeführt werden.

Als Laie kann ich den Unterschied zwischen Kies & Recycling als Unterbau nicht beurteilen und verlasse mich da voll und ganz auf den Bauleiter. Es ist zumindest ein gutes Gefühl, dass so ein „Fehler“ unaufgefordert wieder ausgebügelt wird. Ein Lob schon mal dafür…

07.04.2013

Das Wetter spielt jetzt zumindest voll mit. Frost ist nicht mehr in Sicht und auch der Schnee hat sich komplett, ohne riesige Pfützen zu hinterlassen, vom Grundstück verabschiedet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*