Erste Bauvorbereitungen :: Baustellenschild & Baugrundgutachten

Die ersten vorbereitenden Arbeiten der Baufirma auf dem Grundstück haben begonnen.
Heute Mittag rief mich das Ingenieurbüro für das Baugrundgutachten an. Sie sind vor dem Grundstück und kommen nicht rauf. Sie wollen heute für das Baugrundgutachten 2 Bohrungen durchführen. Doof nur, dass wir nicht vorab informiert wurden, so das sie vor verschlossener Tür standen. Die vorhandene Einfahrt teilen wir uns z.Zt. noch mit den Nachbarn. Das Tor ist deshalb mit einem Vorhängeschloss gesichert. Die sind aber tagsüber auch nicht zu Hause.

10 Minuten nach dem ersten Anruf riefen sie erneut an; Sie haben das Tor nun ausgehangen und sich so Zutritt verschafft. Nun gut, solange sie es wieder ordentlich einhängen soll es mir recht sein. Dummerweise haben sie es nicht wieder richtig eingehangen. Als ich nachmittags ankam, hing es nur an der oberen Aufhängung. Schlimmstenfalls wäre mein ahnungsloser Nachbar nach Hause gekommen und das massive Metalltor wäre beim Öffnen auf sein Zeh, Auto oder sonstwo gelandet.

Zur Vorbereitung der Statik wird jedenfalls durch einen unabhängigen Geologen ein Baugrundgutachten durchgeführt. Das Baugrundgutachten besteht aus zwei 5m tiefe Kleinbohrungen. Die durch das Baugrundgutachten vorgefundenen Bodenverhältnisse fließen in die Statik ein, damit diese optimal auf das Haus ausgerichtet wird. Bei Richter-Haus ist das Gutachten bereits im Preis inbegriffen. Bei vielen anderen Hausbaufirmem, die wir kontaktiert hatten, war das oft nicht der Fall.

Baustellenschild

Bereits gestern hatte ich einen ähnlichen Anruf wie heute. Per Telefon wurde mir mitgeteilt, dass jemand in einer halben Stunde am Grundstück ist, um ein Baustellenschild aufzustellen. In dieser kurzen Zeit konnte ich aber nicht zum Grundstück kommen.

Heute stand das Schild jedoch am richtigen Platz auf dem Grundstück hinter dem Zaun. Keine Ahnung wie es dort hingekommen ist???

Zumindest zeigen mir diese zwei Sachen, dass wir uns mitten in den Vorbereitungen befinden und ich mich um eine geeignete Möglichkeit Gedanken machen muss, um den Firmen Zutritt zu verschaffen.

20121123-180656.jpg

Veröffentlicht unter Bautagebuch, Grundstück Getagged mit:

Kommentar verfassen

Wir haben 2013 ein Einfamilienhaus in Strausberg / Brandenburg mit der Richter-Haus GmbH gebaut.

Dieses Bautagebuch hatten wir vor allem zur Dokumentation unseres Bauvorhaben erstellt. Ihr dürft euch aber gern weiterhin insperieren lassen. Vielleicht fällt ja die ein oder andere nützliche Info für euch ab. Für Anregungen und Fragen sind wir natürlich auch immer offen.

Anzeige

unsere Wetterstation

Weather Underground PWS IBRANDEN78

Kategorien