Massiv- oder Fertighaus

…das ist hier die Frage. Zunächst sind wir ziemlich wertfrei an die Sache ran gegangen. Meinungen von Bekannten, Verwandten etc. sind eh meist sehr stumpf a la

“Bau Stein auf Stein, das ist das einzig Wahre”

und deshalb nur sehr bedingt zur Meinungsbildung geeignet.

Beides hat Vor- und Nachteile, die man erst einmal gegeneinander abwägen muss. So genau gelingt das leider nicht, so dass es letztendlich doch eine eher emotionale als nüchtern betrachtete Entscheidung ist.

Wichtig für uns war vor allem, neben dem Preis, dass das Haus eine gewisse Energieeffizienz vorzuweisen hat. Da haben die Fertighäuser in Holzständerbauweise zunächst mal Vorteile ggü. Massivbauhäuser. Jedoch ist mit heutigen Materialen auch mit Massivbauweise ohne großen Aufwand ein Massivhaus mit KfW55 Standard errichtbar. Vor allem deshalb haben wir uns für die massive Bauweise entschieden.

Nun geht es ans Casting für den Hausanbieter. Wer kommt in den Recall? Wer macht das Rennen…

 

Veröffentlicht unter Haus Getagged mit: ,

Kommentar verfassen

Wir haben 2013 ein Einfamilienhaus in Strausberg / Brandenburg mit der Richter-Haus GmbH gebaut.

Dieses Bautagebuch hatten wir vor allem zur Dokumentation unseres Bauvorhaben erstellt. Ihr dürft euch aber gern weiterhin insperieren lassen. Vielleicht fällt ja die ein oder andere nützliche Info für euch ab. Für Anregungen und Fragen sind wir natürlich auch immer offen.

Anzeige

unsere Wetterstation

Weather Underground PWS IBRANDEN78

Kategorien