Wir sind drin…

Nunmehr seit 3 Wochen wohnen wir im Haus. Nach wie vor gibt es aber auch im Haus noch jede Menge zu tun, so dass es von Tag zu Tag etwas wohnlicher wird. Alle Umzugskartons sind zwar noch nicht verschwunden, aber die Reihen lichten sich. Das schwedische Möbelhaus mit den 4 gelben Buchstaben wurde jedenfalls ordentlich geplündert, um für die ganzen Sachen Stauraum zu schaffen.

Die Innentüren (Eigenleistung) habe ich mittlerweile auch alle montiert. Insgesamt ist das keine große Sache.

Als letzte „große“ Baustelle fehlte noch die Montage der Eichen-Stufen auf der fertigen Treppenunterkonstruktion. Wie so vieles in unserem Haus, war die Treppe auch Eigenleistung. Das haben wir in den letzten Tagen auch noch erledigt. Die bestellten Setzstufen konnten noch nicht montiert werden, da ich die Setzstufen 3mm zu hoch bestellt hatte. Hier ist also noch etwas Nacharbeit notwendig.

Auch bei den Stufen zeigte sich, dass es sinnvoll ist Angebote zu vergleichen. Die Firma Meykl aus dem Mansfelder Land konnte uns die Eichenstufen inkl. Setzstufen, Handlauf, Brüstungsbrett und Lieferung für 1500€ anbieten. Lokale Tischler hatten mir hingegen Angebote zwischen 3000€ und 4500€ (ohne Montage) unterbreitet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*