Parkett, Maler & viele andere Baustellen

Nach der erfolgreichen Übergabe vor 10 Tagen gibt es nun noch reichlich zu tun bis zum geplanten Einzug Mitte Oktober.

Seit dieser Woche ist der Parkettleger von Bembé Parkett mit dem Verlegen des Mosaik-Parketts beschäftigt. Wir haben uns letztendlich für massives 8mm Meisterparkett in Eiche natur im englischen Verband entschieden. Das kostet inklusive der Verlegearbeiten weniger als die reinen Materialkosten für Landhausdielen-Parkett. Mittlerweile wurden fast alle Räume verlegt. Als nächstes wird die gesamt Fläche geschliffen und dann mit Wachsöl versiegelt. Bisher siehts schonmal richtig gut aus.

Auch der Maler ist seit der Übergabe mit seinen Arbeiten beschäftigt. Teilweise werden wir zwar einige Malerarbeiten selbst übernehmen. Aber vor allem das Feinspachteln und die Decken wollten wir einen Fachmann überlassen.

Und dann ist natürlich nach wie vor die Elektroinstallation noch offen. Ich habe die letzten Tage die 24V Verkabelung für die Loxone-Komponenten soweit abgeschlossen. Ab heute ist nun der Elektriker mit der Inbetriebnahme beschäftigt. Ich bin gespannt…

Für die Verteilung der 10 LAN-Doppel- und 2 LAN-Einfachdosen habe ich mir einen 19 Zoll Wandschrank gekauft, wo alle Leitungen, die bisher unter der Treppe enden, auf ein 24-Port Patchpanel auflegen werden. Außerdem kommt dort auch noch eine Fritzbox und mein Synology NAS rein. Da wartet also auch noch genug Arbeit…

Veröffentlicht unter Bautagebuch Getagged mit: , ,
2 comments on “Parkett, Maler & viele andere Baustellen
  1. Viktoria sagt:

    Bin gerade zufällig auf den Blog gestoßen auf der Suche nach Erfahrungen mit dem Bembé-Parkett. Wir sind gerade in der “Bau-Startphase” und der Mosaikparkett ist derzeit noch unser Favorit (ebenfalls Eiche natur im englischen Verband).
    Wie sind denn Ihre Erfahrungen damit? Sind Sie noch zufrieden? Auch in der Küche?
    Wir sind noch am überlegen ob die Küche gefliest wird oder auch Parkett rein kommt.

    • admin sagt:

      Wir sind auch nach über 3 Jahren voll zufrieden mit der Wahl, auch in der Küche. Der Abnutzungsgrad in der Küche unterscheidet sich bei uns nicht von dem im Wohn/Essbereich.
      Ab und zu habe ich schon einige kleinere Beschädigungen in den viel genutzten Räumen (Wohnen, Küche) ausgebessert, was aber mit dem RepairKit eine Arbeit von wenigen Minuten ist.
      Das gute bei dem Mosaikparkett ist halt auch, dass man Beschädigungen nicht so gut sieht, weil sie in der unregelmäßigen Struktur “untergehen”.

Kommentar verfassen

Wir haben 2013 ein Einfamilienhaus in Strausberg / Brandenburg mit der Richter-Haus GmbH gebaut.

Dieses Bautagebuch hatten wir vor allem zur Dokumentation unseres Bauvorhaben erstellt. Ihr dürft euch aber gern weiterhin insperieren lassen. Vielleicht fällt ja die ein oder andere nützliche Info für euch ab. Für Anregungen und Fragen sind wir natürlich auch immer offen.

Anzeige

unsere Wetterstation

Weather Underground PWS IBRANDEN78

Kategorien