Tag 11: Frostschürze

 

Am 11. Tag wurden die letzten Erdarbeiten durchgeführt. Auf das Betonrecycling wurde eine dünne Kiesschicht aufgebracht und verdichtet. Anschließend wurde die Frostschürze umlaufend auf 80cm ausgehoben. Zum Schluss wurde noch ein spezielles Fernleitungsrohr für die Wärmepumpe eingebuddelt. Am Montag oder Dienstag kommt dann wohl die Bodenplatte.

Außerdem wurde heute das Baustellen-WC geliefert. Der Toiletten-Lieferant hat es leider direkt vor dem Grundstück zwischen Bürgersteig und Straße aufgestellt. So musste ich es mit meinem Schwiegervater die 40m nach hinten zur Baustelle wuchten. Auch “leer” ist so ein Dixie nicht gerade leicht.

Veröffentlicht unter Baufortschritt, Bautagebuch Getagged mit: ,
2 comments on “Tag 11: Frostschürze
  1. hartung67 sagt:

    Schön zu sehen, das es bei Euch Fortschritte macht :)

    Warum hat Fahrer das Dixi-Klo auf dem Gehweg abgestellt, war euer Grundstück abgeschlossen oder hat der zuviel von den “Dämpfen” eingeatmet? 😉

  2. admin sagt:

    Das frage ich mich auch. Eigentlich waren den ganzen Tag die Erdarbeiter vor Ort und das Grundstück zugänglich.

Kommentar verfassen

Wir haben 2013 ein Einfamilienhaus in Strausberg / Brandenburg mit der Richter-Haus GmbH gebaut.

Dieses Bautagebuch hatten wir vor allem zur Dokumentation unseres Bauvorhaben erstellt. Ihr dürft euch aber gern weiterhin insperieren lassen. Vielleicht fällt ja die ein oder andere nützliche Info für euch ab. Für Anregungen und Fragen sind wir natürlich auch immer offen.

Anzeige

unsere Wetterstation

Weather Underground PWS IBRANDEN78

Kategorien